Keramikbetondecke Fert

Keramikbetondecke Fert-45: ein) Aussicht, b) Bar, c) Querschnitt durch die Rippe unter der Trennwand; 1 - pustak, 2 - Strahl, 3 - Kranz, 4 - Erwärmung, 5 - Stahlbetonplatte.

Riemen Fert. Die Abbildung zeigt eine keramikbewehrte Betondecke, die hauptsächlich in Einfamilienhäusern verwendet wird. Keramikblöcke mit einer Breite werden verwendet, um die Decke zu machen 32, 37, 52 cm, Höhen 20 cm und Länge 30 cm und vorgefertigten keramischen Stahlträgern bestehend aus einem Untergurt aus keramischen Beschlägen mit einer Breite von width 12 cm mit den Bewehrungsstäben verbunden. Decken mit Rippenabstand können aus Hohlblocksteinen und Balken hergestellt werden 40 cm (Es trägt 40), 45 cm (Es trägt 45) ich 60 an (Es trägt-60).
Zur Herstellung der Decke ist keine Schalung erforderlich. Die Balken werden auf dicken Schienen platziert 38 mm in der Nähe von Wänden und indirekt, für eine Deckenspannweite bis 4,50 m wird als eins angenommen, und größer (tun 6,0 m) – zwei. Hohlblöcke werden auf die vorgefertigten Balken gelegt, und dann Beton. Die Länge der Stützen der Balken an den Wänden sollte mindestens betragen 8 cm. Die Endblöcke an den Ringen und separaten Rippen sollten geschlossene Öffnungen haben, damit die Betonmasse nicht in ihr Inneres ergießt.