Tapezieren um Steckdosen und Schalter

Tapezieren um Steckdosen und Schalter

Schalten Sie zuerst die Stromversorgung des Netzwerks aus. Modern, Wandsteckdosen und Schalter lassen sich einfach mit Tapeten bekleben. Entfernen Sie zuerst die Abdeckung, und hängen Sie dann ein Blatt Tapete über die Steckdose. Schneiden Sie ein Loch von ca 6 mm kleiner als der Gehäuseumfang. Drücken Sie die Tapete an die Wand und legen Sie die Abdeckung wieder auf.
Steckdosen und Schalter älterer Bauart sind oft fest verbaut. Kleben Sie die Tapete über die Steckdose, und machen Sie dann strahlenförmig von der Mitte der Pfanne aus und erstrecken sich ungefähr 1,2 cm über die Gehäusekanten hinaus. Drücken Sie mit einem Pinsel auf die Tapete und schneiden Sie das überschüssige Papier ab.

Lichtschalter
Schneiden Sie die Tapete von der Mitte des Geräts in Richtung der Ecken, und dann mit einer Schere entlang der Gehäusekante kürzen.

Runde Deckenverkleidung
Schneiden Sie eine Reihe von radialen Kerben um das Gehäuse, dann die Zungen mit einem Cuttermesser abschneiden.