Reinigung und Pflege der Bürsten

Reinigung und Pflege der Bürsten

Wir entfernen die Farbreste vom Pinsel. Wenn der Pinsel für Farben auf Wasserbasis verwendet wurde, Wir waschen es in warmer Seifenlauge; vorsichtig zusammendrücken. Pinsel, die für andere Farben verwendet werden, sollten mit reinem Spiritus oder einem geeigneten Verdünnungsmittel gewaschen werden, und dann in Seifenlauge und gut andrücken.

Zum Reinigen von Wattepads und Schwimmern, wir entfernen die verbleibende Farbe, mit einer alten Zeitung, und dann reinigen wir sie wie Bürsten, entweder mit Wasser, sei geist, sei ein dünner – wie benötigt. Wir lassen es trocknen.

Nach dem Waschen die Bürste kräftig schütteln, das Wasser loswerden. Wir haben ein Gummiband drauf, um die Borsten zu sammeln. Wenn das Gummiband nicht zu eng ist, sorgt für die richtige Form des Pinsels. Wir hängen den Pinsel zum Trocknen auf, mit den borsten nach unten. Wenn es austrocknet, Wir stecken es in eine Plastiktüte, dass es nicht verstaubt. Wir lagern Pinsel immer flach.

Wenn wir kurz aufhören zu malen – Wir müssen die Bürste nicht waschen. Wir wickeln es mit Folie ein, damit es nicht zu schnell austrocknet, oder in Wasser eintauchen.