PRAKTISCHE HINWEISE ZUM KAUF VON HINTERGRUNDBILDERN

PRAKTISCHE HINWEISE ZUM KAUF VON HINTERGRUNDBILDERN

• Sprawdź, ob das Tapetenmuster identisch und das von Ihnen gewählte ist / Verzeichnis.
• Sprawdź, dass alle Rollen aus der gleichen Charge sind.
• Jeżeli w obrębie jednej partii wystąpią różnice odcieni, Verwenden Sie dunklere Rollen zum Tapezieren rund um das Fenster und vermeiden Sie unterschiedliche Farbtöne an derselben Wand.
• Unikaj tanich, dünne Papiertapeten, die sich leicht abreißen lassen, wenn sie mit Klebstoff getränkt sind.

Tapeten aus Backpapier
Die Basistapeten gibt es in verschiedenen Größen und Looks, je nach Verwendungszweck. Glattes weißes Papier ist eine ideale Basis für Farbe. Graues Trägerpapier dient als Träger für die eigentliche Tapete und wird in drei Varianten hergestellt: hell, zum Verlegen auf undurchlässigen Untergründen, z.B.. Ölgemälde; Mittel – für die meisten Oberflächen und schwere Beanspruchung, dient als Basis für schwere Tapeten, z.B.. textile Tapeten.

Gestärkt, Die mit Leinentuch verklebte Trägertapete besteht aus schwerem weißem Papier, das mit einem dünnen Leinengewebe verstärkt ist.
Es wird auf Oberflächen mit hohen Unebenheiten oder Verschiebungen verwendet, wie Nut- und Federverbindungen.

Wärmedämmschaum wird verwendet, um Wände zu schützen, die der Wasserdampfkondensation ausgesetzt sind. Es hilft auch, auf unebenen Oberflächen ein glattes Erscheinungsbild zu erzeugen, bevor die eigentliche Verkleidung verlegt wird, sowie Isolierung gegen Kälte und Lärm.